Malediven


Der WORLD GUIDE sagt: "Gemeinhin gelten die Malediven als Inbegriff für ein tropisches Insel-Paradies. Knapp 1.200 Inseln verteilen sich auf 26 Atolle mit einer Nord-Süd-Ausdehnung von über 800 km, vom 7. Breitengrad (etwa 400 km südwestlich von Indien) bis hinunter zum Äquator. Sie sind die Überreste einer im Meer versunkenen Landmasse. Während die Spitzen langsam im Meer versanken, wuchsen die Saumriffe an der Oberfläche weiter. Um sie herum lagerte sich nach und nach zermahlenes Riffmaterial ab, welches den Atollen und Lagunen ihre charakteristische Optik verleiht. Doch das Paradies ist eine Illusion, denn die Lebensbedingungen sind für den Menschen alles andere als geeignet. Zum einen ..." zum World Guide