Nordwest-Ceara BRASILIEN


Der WORLD GUIDE sagt: "Nach dem rasanten Aufstieg von Cumbuco zu einer etablierten Winter-Destination, ziehen die ersten Pioniere schon mit dem Wind weiter Richtung Nordwesten. Sukzessive werden sowohl völlig unbekannte Spots erschlossen, als auch gute alte Bekannte wie die Backpacker-Enklave Jericoacoara (kurz: Jeri) wiederentdeckt. Dieser entlegene Teil Cearas zeigt Brasilien von seiner entspanntesten Seite. Fernab jeder Großstadthektik (und -kriminalität) warten Palmen gesäumte Sandstrände vor großartigen Dünenlandschaften nicht nur mit dem hier selbstverständlich warmen Wasser und täglichem Sonnenschein auf, sondern -so unglaublich es auch klingen mag- auch einer noch besseren Windstatistik als im Osten des Bundesstaates." zum World Guide