Bonaire NIEDERLÄNDISCHE ANTILLEN


Der WORLD GUIDE sagt: "Die zweitgrößte der Niederländischen Antillen steht für das B im Insel-ABC vor der Venezuelanischen Küste. Die Insel ist ruhig und relaxt, denn im Gegensatz zu ihren Nachbarn Aruba und Curaçao blieben ihr die Casinos und Hochhaushotels erspart. Bonaire gehört zu den Top-Tauchrevieren der Welt und ist auch unter dem Namen „Diver’s Paradise“ bekannt. Sein offizieller Name leitet sich ab von dem arawakischen Wort 'bonah', was soviel bedeutet wie „flaches Land“ – flach genug, dass die konstanten Passatwinde ungestört wehen können und daher auch für Kiter und Windsurfer ein Paradies." zum World Guide