Guadeloupe


Der WORLD GUIDE sagt: "Guadeloupe ist ein Stück Frankreich unter Palmen. 1493 von Kolumbus entdeckt, 1635 kolonialisiert und 1946 schließlich als Überseedépartement in das französische Staatsgebiet integriert. Geografisch liegt der Archipel allerdings in der Mitte der kleinen Antillen, was ihm jährlich ca. 9 Monate Passat beschert und auch die Wellenausbeute ist besser, als auf den meisten anderen Karibikinseln. Windswell aus Ost und winterlicher Ground¬swell aus nördlichen Richtungen finden ihren Weg hierher, ähnlich gute Voraussetzungen wie auf dem exponiert gelegenen Barbados. Aus der Luft erinnert die Hauptinsel an einen Schmetterling: die westliche Hälfte, Basse Terre ist bergig und mit dichtem Regenwald bedeckt, die Osthälfte, Grande ..." zum World Guide