Taranaki NEUSEELAND


Der WORLD GUIDE sagt: "Stell Dir vor, Du sollst ein idealtypisches Wave-Revier entwerfen. Herauskommen könnte dabei z.B. so etwas: ein kreisförmiger Landvorsprung, der mit einem 270°-Windfenster für fast alle Windrichtungen einen passenden Spot bietet. In der Mitte ein kegelförmiger Berg, der den Wind beschleunigt und selbst bei ruhigem Sonnenwetter noch für Thermik in satter Gleitwindstärke gut ist. Anschließend legst Du dieses Revier auf 39° südliche Breite, damit es das ganze Jahr von durchziehenden Fronten belüftet und mit fettem Swell aus den Roaring Forties und Furious Fifties bombardiert wird. Dazu sei der Berg vulkanischen Ursprungs, was im Wasser wohlgeformte Lavariffe und an Land eine sattgrüne ..." zum World Guide