Süd-Vietnam VIETNAM


Der WORLD GUIDE sagt: "Angrenzend an China, Laos und Kambodscha und umgeben von Thailand, Malaysia und den Philippinen klingt bereits die Lage Vietnams nach einer viel versprechenden Südostasien-Expedition. Da sich das sozialistische Land erst seit den 90er Jahren wieder langsam ausländischen Besuchern öffnet, hat es bis heute viel seiner facettenreichen Kultur bewahrt. Und obwohl von der Geschichte arg gebeutelt, empfangen die Vietnamesen Fremde mit unbefangener Freundlichkeit. Von den 3.400 Küstenkilometern am Südchinesischen Meer eignet sich für Kiter und Windsurfer vor allem der südliche Teil. Während Europa und Nordamerika von November bis April in winterlicher Zwangspause verharren, weht hier bei tropischen Temperaturen verlässlicher NO-Monsun. Erste ..." zum World Guide