Malaiische Halbinsel THAILAND


Der WORLD GUIDE sagt: "Während der nördliche Golf von Thailand unweigerlich von der Nähe zur Wirtschaftsmetropole und Mega-City Bangkok geprägt ist, verdankt das Land seinen Ruf als tropisches Urlaubsparadies vor allem den palmengesäumten Traumstränden seiner südlichen Provinzen. Auf beiden Seiten der Malaiischen Halbinsel reihen sich vor dicht bewachsenem Hinterland unzählige Strände und Buchten aneinander, oft mit Blick auf charakteristisch schroffe Kalksteinfelsen der ebenso zahlreichen vorgelagerten Inseln. Nachdem Hollywood die berauschend schöne Region bereits 1974 in einem James Bond Film in Szene setzte, war die touristische Erschließung nur eine Frage der Zeit. Vor allem Phuket und Ko Samui wurden vom Massentourismus erfasst, andere Inseln und ..." zum World Guide